Quantcast
Logo

Quellen

Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 16 Gäste online

Schau hier

MeldeGesetz Umfrage

Meldegesetz - Soll das so?
 
Ahnungslosigkeit kann kosten PDF Drucken E-Mail

 

Wer mit einem geliehenen und außerhalb eines EU-Staates zugelassen Auto auf deutschen Straßen herumfährt, muss tief in die Tasche greifen - wird er vom Zoll dabei erwischt. In Süddeutschland musste nun ein ahnungsloser Autofahrer 5 000 Euro Strafe zahlen.

Weiterlesen...
 
Führerschein-Tourismus - Auslands-Verbot auch für Sparfüchse PDF Drucken E-Mail

 

Nicht nur notorische Verkehrssünder machen ihren Führerschein gerne im EU-Ausland. Auch Fahranfänger absolvieren ihre Ausbildung aus Kostengründen gern in Tschechien und Polen.

Weiterlesen...
 
Steuernachforderung bei falschen Angaben zum Arbeitsweg PDF Drucken E-Mail

 

Trägt jemand in die jährliche Steuererklärung zu seinem Einkommen zu viele Kilometer für den täglichen Weg zur Arbeit ein, kann das als Steuerhinterziehung gewertet werden.

Weiterlesen...
 
Fangprämie geht zu Lasten der flüchtigen Verkehrssünder PDF Drucken E-Mail

 

Begeht ein Autofahrer nach einer von ihm verursachten Kollision Unfallflucht und wird erst nach Ausschreibung einer Belohnung wieder dingfest gemacht, muss er nicht nur für den ihm zuzuschreibenden Schaden, sondern auch für die "Fangprämie" aufkommen.

Weiterlesen...
 
Unfall durch Ablenkung - Hände weg vom Navi PDF Drucken E-Mail

 

Wenn das Navigationssytem den Weg ansagt, kann sich der Fahrer ganz auf den Verkehr konzentrieren. Bedient er das Gerät aber während der Fahrt, darf die Versicherung bei einem Unfall ihre Leistung verweigern.

Weiterlesen...
 
Alkoholfahrt ohne Unfallversicherung PDF Drucken E-Mail

 

Fährt ein Beschäftigter in absolut fahruntüchtigem Zustand mit dem Auto von der Arbeit nach Hause, genießt er keinen Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung.

Weiterlesen...
 
Kündigung bei Unfall mit Dienstwagen PDF Drucken E-Mail

 

Einen Unfall hat niemand gern. Wenn statt des privaten allerdings der Dienstwagen zu Schaden kommt, ist dies besonders ärgerlich. Betroffene Autofahrer bangen oftmals um ihren Job.

Weiterlesen...
 
„Knallen und Rucken im Getriebe” - Händler gewinnt vor Gericht PDF Drucken E-Mail

 

Das Landgericht Berlin sowie das Kammergericht kamen zu dem Ergebnis, dass das „Knallen und Rucken” bei einem Sequentronicgetriebe kein Mangel im Sinne des Gesetzes darstellt. Auf dieses Urteil wies der Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht Umut Schleyer hin.

Weiterlesen...
 
Vorsicht bei Mahnschreiben an die Kundschaft PDF Drucken E-Mail

 

Bevor Sie ein Mahnschreiben an Ihre Kundschaft versenden, sollten Sie reichlich Ihre Wortwahl überlegen. Einem Händler hat eine unglücklich gewählte Formulierung beinahe Schmerzensgeld in Höhe von 1.000 Euro an einen Kunden gekostet.

Weiterlesen...
 
Was muss der Händler nach Autoverkauf beweisen? PDF Drucken E-Mail

 

Die Regelung zur Beweislastumkehr, Paragraph 476 BGB, ist widerlegt, wenn das „sich Zeigen des Mangels” innerhalb der Sechsmonatsfrist im konkreten Fall gerade kein hinreichender Beleg für ein Vorhandensein im Übergabezeitpunkt ist.

Weiterlesen...
 
Kein Fahrverbot wegen reiner Unbelehrbarkeit PDF Drucken E-Mail

 

Wer regelmäßig zu schnell fährt und dabei in kurzem Zeitraum immer wieder erwischt wird, riskiert ein mehrmonatiges Fahrverbot. "Beharrliche Pflichtverletzung" nennen es die Verkehrsjuristen, wenn ein Autofahrer wiederholt wegen desselben Verstoßes auffällig wird.

Weiterlesen...
 
Obacht bei Kfz-Verkauf mit Musterverträgen PDF Drucken E-Mail

 

Für den Verkauf des eigenen Automobils gibt es Musterverträge im Internet. Doch selbst die Vertragsentwürfe von seriösen Anbietern können juristische Mängel aufweisen und dem geltendem Recht widersprechen.

Weiterlesen...
 
Wartungsvorschriften bei Anschlussgarantie unwirksam PDF Drucken E-Mail

 

Entscheidet sich der Kunde für eine Garantieverlängerung gegen Aufpreis, so ist diese Form der Garantie nicht an eine regelmäßige Wartung in der Vertragswerkstatt geknüpft.

Weiterlesen...
 
Vorsicht Falle – Hohe Strafen für Navi-Blitzerwarner PDF Drucken E-Mail

 

Der gute, alte Autoatlas hat ausgedient. Heute kann man sich so gut wie jedes Fahrzeug bereits vom Hersteller mit Navigationssystemen ausstatten lassen, oder eines nachrüsten. Alternativ kann man sich auch von den meisten moderneren Smartphones per Navi-App ans Ziel lotsen lassen.

Weiterlesen...
 
Schadensfreiheitsrabatt trotz Unfalls behalten PDF Drucken E-Mail

 

Wer einen Verkehrsunfall verursacht und den entstandenen Schaden selbst begleicht, muss bei der Kfz-Versicherung keine Zurückstufung im sogenannten Schadensfreiheitsrabatt und somit keine höhere Versicherungsprämie fürchten.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 20

Werbung

Special Offer

Umfragen

Was ist ungerecht?
 

Statistiken

Benutzer : 2866
Beiträge : 446
Weblinks : 1
Seitenaufrufe : 739209