Drucken
Kategorie: Urteile
Zugriffe: 929

Kann eine Lastschrift von einem Privatkonto nicht eingelöst werden, weil das Konto nicht ausreichend gedeckt ist,

darf die Bank dem Kontoinhaber nicht automatisch eine Strafgebühr in Höhe von 3 Euro in Rechnung stellen.

{tooltip}LG{end-link}Landesgericht{end-tooltip} Dortmund, Az 8O201/08